Podestbau - Galabau Martini

Gartenbau Martini
Gartenbau Martini
Garten-und Landschaftsbau Martini
Direkt zum Seiteninhalt
Leistungen > Podestbau
Podestbau

Ein Podest ist Ihre Visitenkarte.
Hier zeigen wir verschiedene Möglichkeiten von Podestbauten.

Hier wäre es sicherlich ein Fehler gewesen, bei einer weißen Hauswand farbenfroh zu arbeiten.
Bei diesem Podest sind die Schrittplatten bei Nässe rutsch-hemmend.



Bei dem unteren Bild wurden die gleichen Pflastersteine in der Stufenanlage verbaut, wie wir sie in der Hauptfläche vorfinden.
Schlicht und nur zwei verschiedene Materialien.
Nichts ist schlimmer, wie ein wilder Material und Farbmix.
Wird nur ein Material der gleichen Sorte verbaut, können Umrandungen durch eine andere Farbe dezent betont werden.



Podeste aus Granit haben den großen Vorteil, dass sie unabhängig von der restlichen Pflasterfarbe sind.
Hier sind keine Grenzen in der Form und Bauweise vorgegeben.



Granit ist zudem hervorragend mit anderen Materialien kombinierbar.
Ob eckig.





Oder mit Rundungen.



Gerade bei kleineren Eingangsbereichen kann die zur gesamt Verfügung stehende Fläche ungemein aufgelockert werden.
Warum nicht mal im Bogen.
Hier wurden die Ränder der Wegefläche bewusst offen gehalten.
Um einen freundlicheren Übergang Wege/Pflanzbereich zu realisieren, werden in den Einbuchtungen bodendeckende Pflanzen integriert.



Bei dem unteren Podest waren mehrere Faktoren ungünstig.
Wenig Platz zur Durchgangstraße (80cm) und eine sehr ungünstige Auftrittshöhe.
Hier zeigt es sich wieder, dass Podeste mit Granit aufgebaut individuell an den jeweiligen Situationen angepasst werden können.

Zurück zum Seiteninhalt